Unternehmen brauchen immer leistungsfähigeres Internet – der Bedarf wächst kontinuierlich. Aufgrund der aktuellen Lage hat ein Großteil der Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice versetzt, um weiterhin für Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner erreichbar zu sein. Um einen reibungslosen Arbeitsablauf der unterschiedlichen Arbeitsprozesse wie Telefonie und Datenaustausch sicherstellen zu können, muss vor allem eines gegeben sein: genügend Bandbreite. Denn nichts ist lähmender als Datenpakete, die nicht schnell genug versendet werden und dafür sorgen, dass Telefongespräche oder Videokonferenzen abgebrochen werden.

In den letzten Wochen und Tagen haben wir bei unseren Kunden vermehrt Bandbreitenupgrades durchgeführt – und das innerhalb weniger Arbeitstage! NETHINKS-Kunden, die beispielsweise eine NT/Connect Premium-Standleitung im Einsatz haben, können buchstäblich per Knopfdruck deutlich mehr Bandbreite erhalten. Hier sind Datenübertragungsraten von bis zu 10 Gbit/s möglich.

Keine Zauberei – effiziente Verwaltung!

Wie können wir das Bandbreiten-Upgrade auf Wunsch so schnell durchführen? Ganz einfach: In der Regel braucht es dafür lediglich eine Konfigurationsänderung, was typischerweise innerhalb von kürzester Zeit umsetzbar ist.

Sie haben (noch) keine NT/Connect-Standleitung von NETHINKS? Selbstverständlich können wir Ihnen auch kurzfristig an Ihren Standorten einen NT/xDSL Managed-Anschluss zur Verfügung stellen. Sprechen Sie uns einfach an oder senden Sie uns Ihre Standortadresse zu. Wir führen kurzfristig eine DSL-Recherche durch und unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

 

© Bildnachweis: Pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.