Frankfurt ist vor allem für das deutsche Internet – und auch für NETHINKS – ein enorm wichtiger Standort. Nirgendwo sonst findet man eine derart hohe Dichte an globalen Tier-1-Carriern, Cloud-Providern, Internet-Exchanges, Leitungslieferanten und Rechenzentren wie in der weltweit bekannten Mainmetropole. Die Vorreiterrolle des Standorts Frankfurt wird zusätzlich von der hervorragenden Lage an gleich mehreren paneuropäischen Glasfaserrtrassen unterstrichen. Eine ähnliche Präsenz findet man in Deutschland ansatzweise noch in den Metropolregionen München, Berlin, Hamburg  – und in Düsseldorf.

Um auch unabhängig von unserem Standort in Frankfurt Internet-, Voice- und Clouddienste für unsere Kunden bereitstellen zu können, werden wir im August dieses Jahres einen neuen Knotenpunkt unseres Netzes in den Räumlichkeiten des Telehouse-Providers „InterXion“ in Düsseldorf errichten. Vor allem für unsere Access-Produkte wie NT/Connect eröffnet sich mit unserem neuen Standort in Düsseldorf eine weitere Möglichkeit, regional unabhängige Redundanzlösungen mit einem Maximum an Leistung und Zuverlässigkeit zu realisieren.

Starke Hardware für leistungsfähige Lösungen

An unserem neuen Knotenpunkt in Düsseldorf setzen wir ausschließlich auf Geräte des Herstellers „Juniper Networks“. So können wir Leitungskapazitäten von 100GBit/s an unsere Plattform anbinden.

Ihre Fragen zu unserem neuen Standort und unserem Leistungsportfolio beantworten wir gerne persönlich – sprechen Sie uns einfach an!

 

© Bildnachweis: Photo by Joshua Sortino on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.