Die Breitbandlandschaft in Deutschland unterliegt aktuell einem deutlichen technischen Wandel. Während in unterversorgten Gegenden immer mehr kommunal geförderte FTTH-(Glasfaser-)Netze entstehen, produzieren große Carrier wie die Deutsche Telekom oder Vodafone einen Großteil ihrer Anschlüsse auf der Basis von Telefon- von Kabelfernseh-Netzen aus alten Staatsmonopolen. Um den immer wachsenden Bedarf nach Internet-Bandbreite zu bedienen, müssen diese alten …

Weiterlesen »

DATAGERRY ist die IT-Datenbank (CMDB) mit Open-Source-Lizenz aus dem Hause NETHINKS, in der alle Informationen, die für den Betrieb einer IT-Umgebung benötigt werden, an einer zentralen Stelle abgelegt werden – dazu zählen unter anderem Informationen über Server, Netzwerkgeräte, Standorte oder Wartungsverträge. Im letzten Blogbeitrag haben DATAGERRY in einem Videobeitrag vorgestellt. Ein wichtiges Ziel des Tools …

Weiterlesen »

Anfang Oktober hat die Konferenz der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden (DSK) entschieden, dass „kein datenschutzgerechter Einsatz von Microsoft Office 365″ möglich sei. Grund für diese Erklärung war die Besorgnis der Patentschutzbehörden in ganz Europa – diese sehen Microsofts Office 365 Cloud-Angebot schon seit längerem kritisch. Eine sichere Alternative zu Microsoft Exchange: Die Groupware Kopano! Intransparente Nutzungsbedingungen Welche …

Weiterlesen »

Das in Darmstadt ansässige Unternehmen Flexoptix hat sich auf die Herstellung von Lichtwellenleiter-Optiken für den Einsatz in Routern und Switches spezialisiert. Flexoptix versorgt seit 2008 Kunden verschiedenster Größenordnungen – vom kleinen Mittelständler über Stadtnetzbetreiber bis zu großen Rechenzentren mit passenden 3rd-Party Glasfaser Modulen. NETHINKS setzt die Module von Flexoptix seit drei Jahren erfolgreich in verschiedensten …

Weiterlesen »

Neue Vorteile für den NT/Communication Server: Ab der Asterisk Version 13 kann für die Installation ein neuer SIP-Channel-Treiber ausgewählt werden. Der neue Treiber „PJSIP“ ersetzt dann den bisherigen Treiber „chan_sip“. Der neue PJSIP-Treiber bietet gegenüber des bisherigen Treibers einige Vorteile. Unter anderem ist es möglich, für einen SIP-Benutzer mehrere Endgeräte zu registrieren, um beispielsweise zusätzlich …

Weiterlesen »

Der Umgang mit unzähligen Dokumenten und zahlreichen Excel-Tabellen, die eine IT-Umgebung dokumentieren, kann viel Zeit im Arbeitsalltag kosten. Eine nachvollziehbare Struktur ist oft nicht mehr vorhanden – vor allem, wenn die Dokumente regelmäßig von unterschiedlichen Personen bearbeitet werden. Haben Sie sich bereits die Frage gestellt, wie Sie den Überblick in Ihrer IT-Umgebung behalten können? Wir …

Weiterlesen »